Home
Unser Verein
Top Aktuell
Termine
Automobilsport
Kradsport
Orientierungsfahrt
Jugend
Geselligkeit
Volksradfahren
RKV´s Fotoecke
JHV 2015
Glühweinfest 2015
Winter GT Esslingen
Winterwanderung 2014
Skat u.Binokel 2014
JHV 2014
Glühweinfest 2014
Kontakt
Gästebuch
Videos

 

   

 


 

 

 

19.Senderstadt–Orientierungsfahrt

5. Lauf zum ORI -Südwest -Pokal 2014 

 

am Samstag, dem 12. April 2014, Start 17:01 Uhr 

 

• Wertungslauf zum Ori-Südwestpokal. 

• Profi- und Anfängerwertung 

• Ori mit ca. 85 km - auf öffentlichen Straßen und gesperrten Feldwegen (mit behördlicher 

Ausnahmegenehmigung) rund um Mühlacker-Lomersheim 

• Sachpreise für Profis und Anfänger 

• Begrenzte Teilnehmerzahl, bitte Voranmeldung 

• Startgebühr: 25,00 € 

 

Weitere Veranstaltungen des OSWP unter www.ori-suedwestpokal.de 

 

Lauf zum ORI -Südwest -Pokal 2014 

am Samstag, dem 12. April 2014, Start 17:01 Uhr 

 

Veranstalter Rad und Kraftfahrerverein Lomersheim e. V. 

Veranstaltung 19.Senderstadt – Orientierungsfahrt 

Lauf zum ORI -Südwest -Pokal 2014 

Veranstaltungskalender auf www.ori-suedwestpokal.de 

 

Fahrtleiter Wolfgang Walz, Haspelweg 3 

71665 Vaihingen / Enz, Tel.: 07042/6753 

mail: senderstadtori@ori-suedwestpokal.de 

Stefan Kessler, Turmstr. 57 

75417 Mühlacker, Tel.: 07041/9494000 

 

Startberechtigt Jedermann, der einen gültigen Führerschein für das gemeldete Fahrzeug besitzt. 

Start & Ziel RKV-Heim, Brunnenstubenweg in 75417 Mühlacker-Lomersheim 

Die Anfahrt ist in Lomersheim ausgeschildert 

Nennschluss Samstag, 12. April 2014, 16:30 Uhr 

Teambesprechung 16:30 Uhr 

Start 1. Team 17.01 Uhr 

Siegerehrung direkt nach Auswertung 

Voranmeldung per Mail an W. Walz wird empfohlen, da Teilnehmerzahl begrenzt. 

Nenngeld 25 € je Team 

Kartenmaterial ist nicht erforderlich, gestellt werden gute Kartenkopien. Benötigt wird die allgemein für Oris übliche Bordausstattung. (Schreibunterlage, Folie, Lampe, Maßstab usw.) 

Aufgaben ca. 85 km, auch befestigte Feldwege. Punkte, Pfeile, Würmer (auch nummeriert), einfache Chinesenzeichen, keine Fischgräten. 

Sollschnitt weniger als 25 Km/h 

Preise Die drei besten Teams (Fahrer und Beifahrer) der Gruppen A & B erhalten wertvolle Sachpreise. Für alle Teilnehmer kommen weitere Sach- und Trostpreise zur Verteilung. 

Wertungsgruppen A = Aktive, B = Neulinge. Einteilung nach den Regeln des OSWP 

YOUNGTIMER (FZG ab Bj. 1994 einschl.) C = Aktive, B = Neulinge 

Wertungspunkte nur für Ori-Südwestpokal 

Auswertung Fehlerwertung 

Beifahrerschulung Freitag, 11 April 2014, RKV-Heim 20:00 Uhr 

 

 


  Orientierungssport beim RKV – Wir zeigen wo´s lang geht

 

Seit vielen Jahren ist der Orientierungssport eine feste Säule beim RKV. Früher wurden Fuchsjagden gefahren, später wurde die Übungsnachtorientierungsfahrt daraus und im Jahre 2010 jährt sich die berühmte Senderstadt-Ori bereits zum 15. Mal. Doch worum geht es überhaupt bei einer Orientierungsfahrt (Ori)? Orisport ist ein klassischer Teamsport – ein Team besteht aus einem Fahrer und einem Beifahrer (oft auch „Franzer“ genannt ). Übrigens: der Beifahrer muss nicht volljährig sein. In der Geschichte des Orisports beim RKV gab es immer wieder auch Vater-Sohn-Teams. Benötigt wird ein verkehrstaugliches Automobil mit TÜV, im Normalfall kommt man mit „normalen“ Fahrzeugen klar, d.h. man muss kein Geld in Fahrzeugumbauten, etc. verschwenden, um sein Fahrzeug oritauglich zu machen. Auch müssen Fahrer und Beifahrer dafür keine teuren Lizenzen erwerben. Und: das erforderliche Ori-Equipment hat meist jeder zu Hause auf dem Schreibtisch liegen. Also: wer Spaß am Autofahren hat und dabei etwas erleben und auch lernen will, der ist hier gut aufgehoben.Darum geht es: die Fahrtleiter tüfteln eine ca. 75 km lange Strecke aus, die überwiegend auf öffentlichen Straßen liegt und stellt den Teams entsprechende Aufgaben, anhand einer topographischen Karte, deren Lösung den idealen Streckenverlauf ergibt. Eigentlich ja ganz einfach, oder? Von Vorteil ist es jedenfalls, wenn man Karten lesen und verstehen kann und sich anhand der Karte auch in der Natur orientieren kann (daher der Name Orinetierungsfahrt). Na ja, wenn es doch nur sooo einfach wäre……

Damit es den Teams unterwegs nicht langweilig wird, lassen sich die Veranstalter bei den einzelnen Aufgaben einige Tricks einfallen, so dass die Streckenfindung gar nicht so einfach ist. Wer jetzt glaubt, dass nach so vielen Jahren Orisport die Fahrtleiter keine neuen Tricks mehr auf Lager haben, der täuscht sich gewaltig. Bisher gelang es immer, neue Tricks einzubauen, denn das Idealziel der Fahrtleiter lautet: es darf maximal ein Team fehlerfrei ans Ziel kommen. Also wir wollen euch also nicht aufs Glatteis führen, aber auch die Fahrtleiter wollen ihren Spaß haben und bieten euch daher Jahr für Jahr neue Herausforderungen, die es zu meistern gilt. Und weil wir soviel Spaß daran haben, richten wir nun schon seit drei Jahren Doppel-Oris aus, d.h. zwei Oris an einem Abend.Die einzelnen Aufgaben hier ausführlich zu beschreiben, würde den Rahmen des Festbuches sprengen. Daher bieten wir jedes Jahr, am Abend vor unserer Ori einen Lehrgang für Fahrer und Beifahrer an. Dort werden euch die grundlegenden Kenntnisse vermittelt und wir lassen euch auch mal in unsere Ori-Trickkiste blicken. Übrigens: die RKV-Ori wurde bereits mehrfach von den Teilnehmern des Ori-Südwest-Pokals zur besten Ori des Jahres gewählt. Für uns ein wertvolles Prädikat, das uns dazu animiert, jedes Jahr noch besser und attraktiver zu werden.  

So – wer nun richtig Lust auf Ori bekommen hat, darf sich jederzeit bei den Fahrleitern Wolfgang Walz und Stefan Kessler melden, um aktuelle Infos zu erhalten. Traditionell findet unsere Ori am Samstag, eine Woche vor Ostern statt.

Gerne können wir auch Unterlagen unserer Oris der letzten Jahre zur Verfügung stellen. Wir freuen uns über jeden Teilnehmer, den wir für diesen Sport begeistern können.

 

 

 


 Unsere ORI- Macher !!!

Stefan Kessler: Turmstr.57, 75417 Mühlacker, Tel. 07041/9494000

    Wolfgang Walz: Haspelweg.3, 71665 Vaihingen/Enz, Tel.07042/6753

 

2011 by RK (impressum)  | Info@rkv-lomersheim.de