Home
Unser Verein
Top Aktuell
Termine
Automobilsport
Kradsport
Orientierungsfahrt
Jugend
Geselligkeit
Volksradfahren
RKV´s Fotoecke
JHV 2015
Glühweinfest 2015
Winter GT Esslingen
Winterwanderung 2014
Skat u.Binokel 2014
JHV 2014
Glühweinfest 2014
Kontakt
Gästebuch
Videos

 

 


 

    2013     2013     2013     2013     2013     2013     2013     2013

 

 

 „Wer wird Fahrrad-Champion 2013?“ beim ADAC/-Capri-Sonne-Jugend-Fahrrad-Geschicklichkeitsturnier

 

 

RKV veranstaltet Finale um die Württembergische ADAC-Meisterschaft  „Wer wird Fahrrad-Champion 2013?“ mit rund 180 Kindern

 

 Der RKV Lomersheim e.V. im ADAC beschließt seine Veranstaltungsreihe 2013 mit einem weiteren und letzten Höhepunkt. Am Sonntag, dem 13. Oktober 2013, starten in der Enztal-Sporthalle im Sportzentrum in Mühlacker rund 180 Kinder in je drei Altersklassen (Jungen/Mädchen), um die württembergischen Meister des ADAC im Jahre 2013 zu ermitteln. Das ADAC-Endturnier beginnt um 10 Uhr.

Die Vorbereitungen des Vereins laufen auf Hochtouren. Die intensive Zusammenarbeit mit Frau Angela Sandmann von der Abteilung Verkehr und Technik des ADAC Württemberg in Stuttgart trägt ihre ersten Früchte. Der Mühlacker Oberbürgermeister, Herr Frank Schneider, hat die örtliche Schirmherrschaft über die jugendverkehrsfördernde Veranstaltung übernommen und wird auch eine der Siegerehrungen mit den Verantwortlichen des ADAC Württemberg durchführen. Gespannt darf man darauf sein, wie sich die rund 180 Jugendlichen auf dem Fahrrad-Parcour schlagen. Anfahren mit Rückschaupflicht, Spurbrett, Kreisel, Achter, Schrägbrett, Spurversatz, Slalom auf Zeit und schließlich der Bremstest im Haltekasten sind Übungen, die die teilnehmenden Jugendlichen zwar bereits von den Vorausscheidungen Württemberg-Nord und Württemberg-Süd her kennen, die aber immer wieder aufs neue Konzentration, Gleichgewichtssinn und das Fahrvermögen der Kinder herausfordern. Die Sieger dürfen sich schließlich „Württembergische Meister des ADAC“ nennen und werden sicherlich wieder mit tollen Preisen ausgezeichnet.

Die Freiwillige Feuerwehr, Abteilung Lomersheim, wird mit ihrer Feldküche in bewährter Manier für die Verpflegung der Teilnehmer sorgen. Das RKV-Team ist für Getränke und Imbiss verantwortlich. Mit etwa 40 Ehrenamtlichen muss der RKV Lomersheim personell nochmals alles aufbieten, damit auch diese letzte und eine der schönsten Veranstaltungen reibungslos über die Bühne geht.

Der RKV Lomersheim wird sich wie immer bemühen, ein guter Gastgeber und sportlich fairer Ausrichter zu sein. Die Vorausscheidungen Württemberg-Nord in den Jahren 2004 und 2006 und das Finale im Jubiläumsjahr 2010 haben bewiesen, dass man beim RKV dazu in der Lage ist. Die Rad- und Motorsportler aus dem schönen Enztal freuen sich auf die zahlreichen Besucher aus Gesamt-Württemberg und wünschen den jugendlichen Teilnehmern am Fahrrad-Endturnier des ADAC Württemberg viel Glück und Erfolg. Wir freuen uns auf unsere zahlreiche Gäste!

Qualifikationsmöglichkeit für die Kinder besteht noch beim RKV-Heimturnier am Sonntag, dem 25.08.2013, im Rahmen des Enztal-Volksradfahrens und weiter über die Vorausscheidung Württemberg-Nord am 29.09.2013 in Esslingen.

 


           

Begehung des Parcours mit dem Trainer

 

Tipps und Vorschläge

 

Trainingsfahrten

 

Der Achter braucht viel Training

 

 

           

Spurwechsel mit Blick nach hinten

 

Slalom, da Zählt die zeit

 

Turnier in der Halle

 

Der RKV braucht die Jugend

 

 

 

Fahrradgeschicklichkeitsturniere im RKV – Sicher auf zwei Rädern                                                      

 

Neben dem Motorsport kommt beim RKV auch der Radsport keinesfalls zu kurz. Seit vielen Jahren bieten wir die Gelegenheit, für Kinder ab 8 Jahren, an unseren Fahrradgeschicklich-keitsturnieren, teilzunehmen.

Für die meisten Kinder ist das Fahrrad das erste und wichtigste Verkehrsmittel, mit dem sie im immer dichter und gefährlicher werdenden Straßenverkehr zurechtkommen sollen. Dazu müssen die Kinder die Regeln kennen und sich entsprechend verhalten. Genauso wichtig ist aber auch der gekonnte und sichere Umgang mit dem Fahrrad. Diese wichtige Vorraussetzung wird aber leider von vielen Kindern nicht erfüllt. Schnell fahren und dabei den Lenker fest im Griff haben und auch mal eine Vollbremsung hinlegen zu können, reicht nicht aus, um im Verkehr zurechtzukommen. Viele Kinder haben schon Probleme damit, eine Hand vom Lenker zu lösen, um das Zeichen zum Abbiegen zu geben.

Genau hier setzen die praxisorientierten und verkehrsnahen Übungen des Fahrradgeschicklichkeitsturnieres an. Hier lernen die Kinder spielerisch den sicheren Umgang mit dem

Rad – wir leisten hier also einen enorm wichtigen Beitrag zur Kinder-und Jugendverkehrs-erziehung.

Natürlich kommt auch der sportliche Reiz nicht zu kurz. Beherrscht man nämlich erst mal sein Gefährt, macht das Ganze erst so richtig Spaß. Ziel ist es die gestellten Aufgaben möglichst fehlerfrei zu bewältigen und am Schluss, beim Slalom, geht es dann um die schnellste Zeit.

Seit Jahren führen wir in Zusammenarbeit mit dem ADAC diese Turniere durch und die Kinder haben bei uns die Möglichkeit, sich über die örtlichen Turniere zu weiteren Ausscheidungen zu qualifizieren, um dann möglicherweise bei der Württembergischen Meisterschaft, oder sogar dem Endturnier zur deutschen Meisterschaft auf dem Siegertreppchen stehen zu können. Der RKV selbst, war schon Ausrichter des Ausscheidungsturnieres und war auch im Jubiläumsjahr Ausrichter des Württembergischen Endturnieres.

Wir laden alle Kinder, zusammen mit ihren Eltern, dazu ein. Unser Jugendleiter trainiert die Kinder gezielt, um sie bestmöglich auf den Straßenverkehr und auf die sportlichen Herausforderungen vorzubereiten. Dazu veranstalten wir mindestens zweimal pro Jahr, Turniere in Lomersheim, um sich für die Ausscheidungsturniere zu qualifizieren.

Übrigens: der RKV konnte in der Vergangenheit schon mehrfach Starter im Bundesendturnier stellen und es gelang uns sogar der Sprung auf den ersten Platz des Siegerpodests! 

 

Bei fragen bitte wenden Sie sich an:

Jugendleiter

Mike Leibrand

Frankfurterstr.17

74321 Bietigheim/ Bissingen

 

 

2011 by RK (impressum)  | Info@rkv-lomersheim.de